KAKTuS Kulturforum Lüdinghausen e.V.

KAKTuS Kulturforum Lüdinghausen e.V.

KAKTuS Kulturforum Lüdinghausen e.V.

Von der Romantik zur Moderne

Konzert mit dem DUOSONG

Foto

Lieder ohne Worte- Konzert mit dem DUOSONG


Im Rahmen des 19. Lüdinghauser Sommerfestivals gastieren Ji-Youn Song, Klavier und Stefan Hülsermann, Klarinette, im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen


Lieder ohne Worte könnte man dieses Konzert überschreiben, denn durch den Kunstgriff, die menschliche Stimme der Klarinette zu überlassen gelingt es dem DUOSONG dem Ungesagten und Unsagbaren Raum , ja „Stimme“ zu verleihen.


Die Pianistin JiYoun Song wurde 1975 in Seoul/Süd Korea geboren. Mehrmals war sie erste Preisträgerin des landesweiten Wettbewerbes „Jugend musiziert“ in Korea. 1996 kam sie zum Musikstudium nach Deutschland, zunächst in Kassel, dann in Detmold.


Stefan Hülsermann studierte Klarinette an der Robert‐Schumann‐Hochschule in Düsseldorf, besuchte zahlreiche Kammermusikkurse sowie Meisterkurse und beendete sein Studium mit dem Konzertexamen.

Neben dem klassisch‐romantischen Repertoire gilt sein besonderes Interesse der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts und sein Repertoire umfasst zahlreiche zeitgenössische Solostücke.Stefan Hülsermann ist als künstlerischer Lehrbeauftragter an der Universität Kassel tätig.


Das DUOSONG Konzert sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen !


Samstag, 02.08.14 um 20:00 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen


Der Eintritt beträgt 12,50 € für Erwachsene, 10,00 € für KAKTuS-Mitglieder und 8,00 € für Schüler und Studenten.


Karten gibt es im Vorverkauf im Bürgerbüro, Borg 2, bei Lüdinghausen Marketing, Borg 4

und im Café Holtermann, Kirchplatz 5 in Seppenrade sowie an der Abendkasse.